Bild kann nicht angezeigt werden

Einrichtungsleitung (w/m/d)

 

 

Ob Anträge, Genehmigungen oder Zuschüsse. Wir regeln das.

 


Vollzeit und Teilzeit möglich 


Unbefristet
mehrere Stellen

 
Bewerbungsfrist: 23.02.2024


E9C TVöD / A10 


Start: baldmöglichst

Verfahrensnummer: 10852 

Ihr Einsatzbereich:

Sozialreferat, Amt für Wohnen und Migration, verschiedene Einsatzorte im Stadtgebiet München 

 

Die Landeshauptstadt München


München. Boomt. Pulsiert. Wächst. Mehr als 1,5 Millionen Einwohner*innen. Mehr als 43.000 Beschäftigte. Größte kommunale Arbeitgeberin in Deutschland.
Bei der LHM immer im Mittelpunkt - der Dienst an den Menschen. Ob in Sozialbürgerhäusern oder Schulen, Kultureinrichtungen oder Kitas, ob im Rathaus oder den 2.000 weiteren Dienststellen. Wir arbeiten für München, unser Kindl.
Ob Architektur, Betriebswirtschaft oder Ingenieurwesen, ob Jura oder Mechatronik, ob Sozialpädagogik oder klassische Verwaltungsausbildung. Von A wie Abwassertechnik bis V wie Verwaltungsinformatik. Wir im #teamstadtmünchen bieten Abwechslung und Vielfalt im Beruf. Sicher, sozial und spannend.

 

Was erwartet Sie

 

Der Fachbereich Unterkünfte betreibt im Stadtgebiet München acht Notquartiere, ein Wohnprojekt für junge wohnungslose Erwachsene (ca. 800 Bettplätze) und elf Einrichtungen zur Flüchtlingsunterbringung (dezentrale Unterkünfte ca. 1800 Bettplätze). Zu Ihren Aufgaben gehören das Führen des Haussicherheits- und Servicepersonals (das im Schichtdienst arbeitet), Erstellung von Schichtplänen und Personalbuchführung. Als Einrichtungsleitung gehört folgendes zu Ihren Aufgaben: Bewohner*innenverwaltung, wie Aufnahme von Bewohner*innen, sowie Vollzug der Benutzungs- und Gebührensatzungen, Objektverwaltung, wie z.B. Einleitung von Reparaturmaßnahmen und administrative Aufgaben u.a. Nutzung von Fachverfahren.

 

 

Was bieten wir Ihnen

 

  • selbstständige, eigenverantwortliche Bearbeitung des eigenen Betreuungsbereichs
  • eine unbefristete Einstellung in EGr. 9c bzw. A10 (je nach Erfahrungsstufe von €3.787,84 bis €5.2020,52 brutto im Monat bei Beschäftigung in Vollzeit, Beträge gültig ab März 2024)
  • Jahressonderzahlung sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, einen Orts- und Familienzuschlag, Übernahme des Deutschlandtickets Job oder Zuschuss zur IsarCardJob (steuerfrei) und Leistungsorientierte Bezahlung
  • Möglichkeit zur Anmietung einer Werkmietwohnung der LHM
  • reservierte Betreuungsplätze in städtischen Kinderkrippen, Kindergärten und Horten
  • ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen (individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, exzellente Formate und moderne Lernformen)
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement


Entdecken Sie hier noch weitere Benefits.

 

Sie verfügen über

 

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder
  • die Laufbahnbefähigung für die dritte Qualifikationsebene der FachlaufbahnVerwaltung und Finanzen für die fachlichen Schwerpunkte nichttechnischer Verwaltungsdienst und Wirtschaftswissenschaften oder
  • eine erfolgreich abgelegte Fachprüfung II

 

 

Sie bringen insbesondere mit

 

  • Fachkenntnisse in den Rechtsgebieten der öffentlichen Verwaltung, insbesondere Sozialhilferecht, Verwaltungsvorschriften und BGB
  • Führungswille, insbesondere Entscheidungsfreude und Verantwortungsbewusstsein

  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit, insbesondere Fähigkeit, mit Konflikten umzugehen, Fähigkeit, Vertrauen aufzubauen und Kooperationsfähigkeit

 

 

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.
 

Sie haben Fragen

 

Fachliche Fragen
Frau Manuela Steffen,
Tel. 089/233-67265,
E-Mail: manuela.steffen@muenchen.de

Fragen zur Bewerbung
Fanny Depka-Prondzinski,
Tel. 089/233-33971,
E-Mail: f.depka-prondzinski@muenchen.de

 

Es besteht die Möglichkeit, bereits vor einer Bewerbung die Aufgaben kennenzulernen. Wenden Sie sich bitte bei Interesse an Frau Steffen.

Ihre Bewerbung

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie dafür unser Bewerbungsportal.

Bewerbungsfrist: 23.02.2024

 

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter: https://stadt.muenchen.de/rathaus/karriere.